Feuerwehr löscht Küchenbrand


Quelle: Höchster Kreisblatt - Feb 7, 2012

Eddersheim. Ein Küchenbrand ist am Sonntagnachmittag für die Verursacherin noch relativ glimpflich abgelaufen. Die 46-jährige Eddersheimerin hatte auf ihrem Herd Öl erhitzt und die Küche "nur für einen Moment verlassen", gab sie der Polizei später zu Protokoll. Als sie zurückkam, war ihr Topf übergelaufen und hatte Feuer gefangen, das sich auf die Dunstabzugshaube ausweitete. Die Frau verließ mit ihren drei Kindern die Wohnung in der Bleichstraße und rief die Feuerwehr, die den Brand löschte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf ungefähr 1000 Euro. rem

 
Schauen Sie sich auch die Einsatz-Details des folgenden Einsatzes an:
K├╝chenbrand
Icons by dryIcons.com